Tag der langen Strecken – Bremen

Der Tag fing heute früh an, lange Anfahrt für lange Strecken. Das Programm für den Wettkampf der SG Aumund-Vegesack war klar. Der Trainer, 19 Aktive, 4 Kampfrichter und zum Glück nette Eltern, die den Fahrdienst übernommen haben, haben sich aufgemacht, um neue persönliche Best- sowie Qualifikationszeiten für die Norddeutschen Meisterschaften zu erschwimmen. Auch bisher unbekannte Strecken standen auf dem Plan. Alle gaben ihr Bestes und schafften das ausgerufene Ziel. Habt ihr toll gemacht!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: